Kurzvita

Jens-Philipp Gründler, 1977 geboren in Bielefeld, erlangte 2006 den Magister Artium im Fach Philosophie in Münster, wo er seitdem als Schriftsteller und Altenbetreuer lebt und arbeitet. Sein Roman „Rebellen des Lichts“ sowie die Kurzgeschichtensammlung „Flüssige Schwerter“ sind 2015 in der Edition Bärenklau erschienen. Des Weiteren wurden die Anthologie „Glaspyramide“ im Beyond Affinity-Verlag wie auch mehrere Erzählungen in verschiedenen Sammelbänden und Literaturzeitschriften, wie eXperimenta, veröffentlicht. Seit Dezember 2016 ist der Autor für die Redaktion dieses Magazins tätig.

Advertisements