Kurzvita

Jens-Philipp Gründler, geboren 1977 in Bielefeld, lebt in Münster und widmet sich seit abgeschlossenem Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Vergleichenden Literaturwissenschaften dem literarischen Schreiben. 2015 wurden seine Kurzgeschichtensammlungen „Glaspyramide“ und „Flüssige Schwerter“ veröffentlicht. Der Roman „Rebellen des Lichts“ erschien ebenfalls in diesem Jahr. Zudem publizierte der Autor Erzählungen, Gedichte sowie journalistische Artikel in diversen Zeitschriften und Anthologien. Seit 2016 gehört er der Redaktion des Literatur- und Kunstjournals „Experimenta“ an. Zuletzt wurden im Magazin „Fantasia“ unter dem Titel „Das Seelenportal“ verschiedene Erzählungen herausgebracht.